<body><script type="text/javascript"> function setAttributeOnload(object, attribute, val) { if(window.addEventListener) { window.addEventListener('load', function(){ object[attribute] = val; }, false); } else { window.attachEvent('onload', function(){ object[attribute] = val; }); } } </script> <div id="navbar-iframe-container"></div> <script type="text/javascript" src="https://apis.google.com/js/plusone.js"></script> <script type="text/javascript"> gapi.load("gapi.iframes:gapi.iframes.style.bubble", function() { if (gapi.iframes && gapi.iframes.getContext) { gapi.iframes.getContext().openChild({ url: 'https://www.blogger.com/navbar.g?targetBlogID\x3d11507626\x26blogName\x3dSTEFAN+K%C3%9CHNE+2.0\x26publishMode\x3dPUBLISH_MODE_BLOGSPOT\x26navbarType\x3dLIGHT\x26layoutType\x3dCLASSIC\x26searchRoot\x3dhttp://stefankuehne.blogspot.com/search\x26blogLocale\x3dde_DE\x26v\x3d2\x26homepageUrl\x3dhttp://stefankuehne.blogspot.com/\x26vt\x3d-4873011752915403502', where: document.getElementById("navbar-iframe-container"), id: "navbar-iframe" }); } }); </script>


Samstag

typische Jobs für freie Texter

Wollen Sie's medium oder message?

Stefan Kühne ist freier Texter, Creative Director

und Autor.


Er denkt, konzipiert und schreibt für kreative Agenturen, Art Directoren, Designer, freie Teams und Auftraggeber aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Medien.

Und übersetzt sein langjähriges Marken-Know-how aus der klassischen Werbung in die digitalen Formen der Jetztzeit. Er hat in Deutschland und im Ausland gearbeitet und gewinnt für seine Kunden manchmal sogar Awards:

Mit Kampagnen, Commercials, gedruckten Sachen und Websites, offline wie online, above und below, in Neusprech: across-the-line.

Wer mehr wissen möchte, guckt sich hier um, schreibt
, ruft an oder wirft einen Blick auf die Referenzen, also die Liste der Arbeiten, Awards und Auftraggeber. Viel Spaß!





Jetzt neu:
mit Neu-Störer!


.

Ich leb' online, wo lebst Du?

.

.

.
T-Online. Die TV-Spots "Cosma Shiva Hagen" und "Michael Steinbrecher"
Agentur: Matthias Berg & SEA
Scriptentwicklung und Text: Stefan Kühne

Freitag

Seien Sie unvernünftig

.

.

.
Microsoft Office. Die TV-Spots "Train" und "Rotunda"
Agentur: Wieden & Kennedy Amsterdam
Text: Bob Moore
deutsche Version: Stefan Kühne

Donnerstag

Stell' alles in Frage und auf den Kopf

.


Das Follow-Up:


.
Microsoft Image-Kampagne. Die TV-Spots "Gathering Up"
Agentur: Wieden & Kennedy Amsterdam
Regie: Tony Kaye
deutsche Version, Text: Stefan Kühne

Mittwoch

Erstmal eine rauchen

.
Test the West! Anzeige und Plakat Grandma
.
Zu den West-Werbefilmen im Kino bitte hier entlang.
.
Test the West! Anzeige und Plakat Cowboy
.
Test the West! Anzeige und Plakat Hausfrau Lockenwickler
.
Test the West! Anzeige und Plakat Nurse
.
Test the West! Anzeige und Plakat Huendchen
.
Zweiter Werbe-Break: Die "Test the West!"-Commercials, die Tony-Scott-Spots "Bordercrossing" und "Speedboat" sowie die Publikumsbeschimpfung für West Yo!-Box gibt's tatsächlich nach dem Klick.
.
Test the West Lights! Anzeige und Plakat Dickie
.
West Quickies Anzeige und Plakat Wir basteln uns einen Preisvorteil!
.
Test the Quickies! Lass stecken! Anzeige und Plakat
.
Lord Extra Yes, You Can! Anzeige und Plakat
.
("Yes, you can." Copyright 1997 Stefan Kühne, für BüroX)
Kampagnenentwicklung, Text: Stefan Kühne
Agenturen: Scholz & Friends, Nolte, BüroX

Dienstag

Think different, the other way around

.
Microsoft Office Anzeigen-Kampagne

Headline Business ist der Motor

Sagen Sie Ihre Meinung

Es geht um Ihre Arbeit

Deutsche Adaption Stefan Kühne

Where do you want to go today?

Agentur: Wieden & Kennedy Amsterdam
Text: Bob Moore
deutsche Version: Stefan Kühne

Montag

Willkommen im Dings, na, ääh ... Club

.
... in unserem Club. Ab sofort sind Sie nämlich automatisch bei uns Mitglied, schließlich gurken Sie auch mit unseren Karren, also, äh, Automobilen …

Bei Jaguar klang das natürlich doch etwas anders: Wie, das steht hier (es handelt sich um Teile aus den Willkommensbroschüren für den Jaguar Owners Club, den Jaguar Finest Club und der Jaguar Reisebroschüre).

Jaguar Broschüre
.
Jaguar Kundenbindung
.

.

.

.

.

.
Die Leseproben als JPG (2,7MB) zum Download.

Text: Stefan Kühne
Agenturen: Wunderman und Young & Rubicam

Sonntag

Sollen wir ihn einpacken?

.
Eine Aussendung des Audi Mitarbeiter Fahrzeug Centers, dem größten Audi-Händler weltweit, an alle Mitarbeiter des Unternehmens.
Sie diente kurioserweise nicht der Abverkaufssteigerung, sondern Kundenberuhigung: Wegen der enormen Nachfrage nach dem neuen Audi TT konnten nicht alle Bestellwünsche umgehend erfüllt werden, der Fairness halber wurden die Rankings der internen Bestellungen verlost.

Aufmachen.
.


Rausnehmen.



Aufklappen.



Weiterklappen.



Noch weiter klappen.



Und noch weiter (das Poster ist achtmal so groß wie das Mailing).
Ins Büro hängen und vorfreuen. Oder wieder zusammenfalten.



Dann die Karte ausfüllen und an der Verlosung teilnehmen.

Der Response war schlicht überwältigend: Die Wartezeiten für Probefahrten betrugen bis zu drei Monate.

Konzeption & Text: Stefan Kühne
Agentur: akzentePR

Samstag

Inside out

.
Der Audi insider, das monatliche Kundenmagazin für alle Mitarbeiter der Audi AG, herausgegeben vom Mitarbeiter Fahrzeug Center.


.

.

.

.

.

.
Fünf Ausgaben des Audi insider gibt es hier als PDF zum Download.

Konzeption & Text: Stefan Kühne
Agentur: akzentePR

Freitag

Suchet, und Ihr werdet finden

.
Eine kombinierte Recruitment- und Imagekampagne für Resco, das führende schwedische IT-Unternehmen, zum Markteintritt in Deutschland.



(Headline für Motiv 1:)

Unsere Welt ist komplexer geworden.
Anspruchsvoller.
IT und Internet sind dabei,
Geschäftsabläufe grundlegend zu ändern.
Die Märkte und Unternehmen der Zukunft
erfordern immer neue Lösungsansätze.
Ganzheitliches Denken.
Integrierte Konzepte.
Vernetzung.
Wir wollen Antworten geben.
Resco Deutschland kommt.




(Headline für Motiv 2:)

Unsere Welt ändert sich täglich.
Stündlich.
Jede Minute.
Nichts bleibt so, wie es war.
Der Markt ist ein sich ständig optimierender Prozeß.
IT und Internet bestimmen unser Leben.
Bewegung.
Jeder Tag wirft neue Fragen auf:
Wo stehen wir heute?
Wo werden wir in Zukunft sein?
Wir wollen Antworten geben.
Resco Deutschland kommt.

Hier geht's zur Copy für beide Motive >>

Konzeption & Text: Stefan Kühne
Art Direction: Hubert Eckl
Agentur: Staerk & Staerk

Listen to the pictures:
Farbenhören ... "like music on canvas"

.
Website Anja Huwe Listen to the pictures

Anja Huwe war Sängerin und flog um die Welt. Anja Huwe war TV-Produzentin und flog um die Welt. Jetzt ist Anja Huwe Malerin, und was macht sie? Genau.

Ihre ersten beiden Ausstellungen fanden im Frühjahr/Sommer 2005 in New York statt, die dritte Ende 2005 in Leeds.

Für ihr Portfolio, die Pressemappen, die Einladungen und ihre Website entstanden der Ansatz, der Claim "Listen to the pictures" sowie der Text "Like music on canvas":
(...)

In ihren Arbeiten manifestiert sich die Umsetzung der Sinne in einer neuen, ungesehenen Art und Weise: Sie bringen Raum zum Klingen und werden dabei selbst zum Raum.

Dem Betrachter stellen sich unwillkürlich Fragen, die bei anderen, figürlichen Bildern niemals auftreten würden: Wie klingt ein blau? Welchen Ton schlägt ein rot an? Was erzeugt Harmonien, was Dissonanzen?

Anja Huwes Bilder geben Antworten. Auf den ersten Blick wirken sie abstrakt, zufällig, wohlklingend - aber kaum zu begreifen.

Erst beim näheren Betrachten eröffnen sich Dimensionen, die in der Wahrnehmung irritieren und gleichzeitig einfangen.

Das Auge allein kann nicht fassen, welche Tiefe in den Arbeiten steckt; die Bilder verleiten dazu, angefaßt werden zu wollen, um im wahrsten Sinne des Wortes erfahrbar zu werden.

Unwillkürlich streckt man die Hand aus, um begreifen zu können und sich in den Strukturen wiederzufinden. Die Fläche enthebt sich der Zweidimensionalität, und neben der dritten Dimension, dem Raum, erschließen sich Ebenen, die weit über das Gesehene hinausreichen.

Anja Huwes Werke sind Musik. Sie oszillieren im Raum, und je nach Lichtstimmung und Betrachtungswinkel erschließen sich Akkorde, Strophen, Rhythmen und Strukturen. Ihre Bilder kann man mit den Augen hören.

Like music on canvas.

Text: Stefan Kühne
Auftraggeberin: Anja Huwe

Donnerstag

Sitzenmachen

.






Text: Stefan Kühne
Agentur: Nolte

Mittwoch

Butter bei die Fische

.
Allied Vision Technologies

Unternehmensbroschüre

Unternehmensdarstellung

Seeing is believing

Die knapp siebzig-seitige Unternehmensdarstellung für Allied Vision Technologies, einen der weltweit führenden Entwickler, Hersteller und Anbieter von Video-Kameras für den industriellen Einsatz.

Alles über die Technologie, den Markt, die Kameraserien Pike, Guppy, Marlin und die anderen Produktlinien findet man in der AVT-Broschüre mit dem Titel "Seeing is believing", hier als PDF zum Download (4,6MB).

Konzeption & Text: Stefan Kühne
Art Direction: Hubert Eckl